This is image alt

Ausgezeichnet: Southern Comfort Black #MakeItEasy

Southern Comfort Black ist dieses Jahr im Medaillenfieber. 

von Redaktion

Autogenerated poster

Southern Comfort Black ist seit Ende 2018 Teil der Produktfamilie und hat Portfolio wie die Geschmackswelt der Traditionsmarke aus New Orleans seitdem kongenial erweitert.  Gleich mehrfach wurde Southern Comfort Black in diesem Jahr bereits ausgezeichnet. Das bestätigt nicht nur die exzellente Qualität, sondern auch das Handwerk, die Erfahrung und den Anspruch der Marke. 

This is image alt

Im April wurden die „World Whiskies Awards“ vergeben. Hier gewann Southern Comfort Black in der Kategorie „World’s Best Flavoured“ die Goldmedaille. 

Die internationale Jury verkostete hier in drei Runden blind. Aus über 1.000 Einsendungen aus allen Kontinenten wurden die weltweit besten Whiskeys in den jeweiligen Kategorien auserkoren. Erfolgreich war Southern Comfort Black auch bei den international renommierten San Francisco World Spirits Competition. 

This is image alt

Image by David Haase courtesy of Sazerac

Vom 1. bis zum 20. April 2021 wurden im Restaurant „One Market“ in der Bay-Area-Metropole über 3.500 Spirituosen auf ihre Güte überprüft – ein neuer Rekord in der Geschichte des Awards. Southern Comfort Black gewann hier in der Kategorie „Flavoured Whiskey“ die doppelte Goldmedaille.

Drew Mayville, Master Blender von Sazerac, über die Idee von Southern Comfort Black und wie das Produkt es schafft, zeitlose Aromen und 150 Jahre Tradition mit modernen Geschmacksprofilen zusammenzubringen: „Zuerst wollten wir das Thema Whiskey mehr in den Vordergrund rücken. Southern Comfort Black ist kräftiger als das Original, es schmeckt breiter und robuster. 

This is image alt

Image by David Haase courtesy of Sazerac

Die Whiskey-Aromen spielen sich eher vorne auf der Bühne ab. Zunächst kommen die Whiskey-Noten, dann feine Gewürze, Kirsche und Aprikose.“ 

~Drew Mayville, Master Blender von Sazerac

Expertinnen und Experten schätzen zudem die dezenten Vanille- und Zitrusnoten, sowie die eleganten Eichenfassnoten im Abgang. Dass so wenige Jahre nach dem Start Southern Comfort in der Kategorie Flavoured Whiskey gerade von internationalen Jurorinnen und Juroren so hoch geschätzt wird, freut die Personen hinter dem Produkt wie Drew Mayville natürlich sehr. 

This is image alt

Image by David Haase courtesy of Sazerac

Das Konzept, eine 150 Jahre alte Heritage weiter zu schreiben, die Familie von Southern Comfort würdig zu vergrößern, scheint unterdessen so oder so aufgegangen. Um das zu wissen, braucht es zwar keine goldenen Preise, Bestätigung für großartige Arbeit sind sie dann aber doch. 

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Story von Southern Comfort
Die Story von Southern Comfort

Was vor 150 Jahren in New Orleans mit der Idee begann, Whisky besser schmecken zu lassen, wurde ein Welterfolg: Southern Comfort!

Jan Peter Wulf

5 Mikroabenteuer, mit denen du deine Lockdown-Langeweile vertreibst
5 Mikroabenteuer, mit denen du deine Lockdown-Langeweile vertreibst

Seit über einem Jahr nun leben wir alle in einem Dauer-Ausnahmezustand. Große Reisen sind nicht möglich. Wohl aber kleine Alltags-Abenteuer: Mikroabenteuer!

Jan Peter Wulf

Die heiße Verführung: Southern Hot Chocolate!
Die heiße Verführung: Southern Hot Chocolate!

Der Winter ist dir zu kalt und trist? Wir hätten da was Warmes und richtig schön Buntes: einen Southern Hot Chocolate mit Kakao, Marshmallows und Southern Comfort.

Jan Peter Wulf

This is image alt
Logo alt

GENIESSEN IST ETWAS FÜR KENNER…  

This is image alt

Unser milder Whiskey wird seit über 140 Jahren hergestellt. Eben seit unser Geschäftsgründer, M.W. Heron, 1874 den „Grand Ole´Drink of the South“ kreierte. Schon damals pflegte er gern „keiner so echt wie meiner” zu sagen. Genau das trifft auch heute noch zu, wenn sich Whiskey-Liebhaber weltweit für den unverwechselbar mild-würzigen Geschmack entscheiden. 

This is image alt
This is image alt